Deutscher Amateur-Radio-Club e.V
Ortsverband Husum M04
Einfacher Breitbandbalun (UN-Un) zur Antennenanpassung

Hier wird ein einfach herzustellender Breitband-Balun mit einem Widerstandsübersetzungsverhältnis von 1 zu 9 und einen Spannungsübersetzungsverhältnis 1 zu 3 vorgestellt. Viele Funkamateure und auch Kurzwellenhörer benutzen eine sogenannte Langdrahtantenne. Das heißt ein recht langer Draht ist horizontal oder auch vertikal zwischen 2 Punkten isoliert aufgespannt. So eine „Langdrahtantenne“ hat in den meisten Fällen eine recht hohe Impedanz auf unterschiedlichen Frequenzen. Hier ist es recht sinnvoll zur Widerstands Anpassung an unseren Empfänger oder auch Transceiver eine Impedanz Anpassung vor zu nehmen. In diesem Fall kann ein einfach zu konstruierender  Breitband-Übertrager gute Dienste leisten. Da meistens nicht jeder in seiner Bastelkiste entsprechende Ferrit-Ringkerne hat, zeige ich hier die Möglichkeit auf mit einem einfachen Ferritstab aus einem alten Radio so einen Überträger leicht selbst her zu stellen.
Schaut euch die Informationen hier im Video an.
Wenn ihr weitere Fragen habt, dann stehe ich gerne zur Auskunft zur Verfügung
Video zum 1:9 Übertrager bei Youtube
RSS Feed
Ansprechpartner , Anschrift
DD7LP OVV M04
Christian Petersen
Lassensstieg 4
25853 Bohmstedt
Tel.04671-5101
mob.0170-1137601
E-Mail DD7LP@DARC.de